© Foto Jelinek

TONspur V - Roland Neuwirth & Die Wiener Theatermusiker

„Gesang und Saitenspiel, die größten Freunde des Menschenlebens.“   (Goethe)

VORSICHT! WIEN, FRISCH GESTRICHEN!
Ein musikalischer Streifzug durch die nähere Umgebung.
Mit Tscho Theissing, das ist der eine: Geiger, Komponist und Arrangeur, ein Jazzer obendrein. Alles Mögliche und Unmögliche hat er schon gemacht, wie z. B. viele Jahre bei den Extremschrammeln gespielt zu haben, mit Roland Neuwirth, das ist der andere.
Was die Wenigsten wissen: Auch Neuwirth hat sich sowohl als Komponist wie auch als Dichter ziemlich viel herumgetrieben. Aber beiden ist eines gemeinsam, nämlich die Liebe zur wienerischen Musik. Dort sind sie sich gerade wieder über den Weg gelaufen.
Sie unterhalten sich: 
Die Wienermusik... Jeder auf der Welt erkennt sie schon nach dem ersten Takt. Aber warum eigentlich? Was ist das Typische an ihr? Vor allem: Lebt sie noch oder bleibt es bei Schubert, Lanner, Strauß - und aus? 
Herr Theissing sagt nein. Und Neuwirth hat sowieso schon immer nein gesagt, wie man weiß. Letzterer belässt es deshalb nicht bei seinen eigenen Klassikern, sondern entdeckt nach wie vor immerzu Neues. So auch sein Freund Tscho Theissing. Zu zweit ist es ja viel lustiger. Der Streifzug erweist sich plötzlich als viel länger als gedacht. Die nähere Umgebung erstreckt sich ganz schön weit. Sie führt durch die Zeit, entlang vieler Generationen, bis zu uns. 
Tscho Theissing bringt ein großartiges Ensemble mit. Die Erste Geigerin setzt den Bogen an... Sie spielen... Herrlich, dieser Lanner! Und der Schubert erst! Und auf einmal - VORSICHT! - was? - WIEN, FRISCH GESTRICHEN! (Pressetext)

Ensemble: 
Roland Neuwirth – Gesang, Komposition, Idee
Tscho Theissing – Idee, Komposition, Arrangements, musikalische Leitung

Die Wiener Theatermusiker:
Bettina Gradinger – Geige 
Igmar Jenner – Geige 
Clara Schwaiger – Bratsche 
Lilli Sánchez Herrera – Kontrabass 
Gerald Preinfalk – Klarinetten, Saxophon 

14.08.2022
Asitz Leogang (Die TONspur-Bühne ist nur mit der Asitzbahn erreichbar) 
Donnerstags
Konzertbeginn: 19:30 Uhr
Bergfahrt zu normalen Betriebszeiten sowie von 17:30 bis 18:30 Uhr, Talfahrt ab Ende des Konzertes.
Adresse

Hütten 39
5771 Leogang